Schwerpunkte meiner Tätigkeit liegen in der Gesunderhaltung unseres Partners Pferd und natürlich auch der des Reiters. Es ist wichtig, eine solide Basis zu schaffen und die Reiter zu lehren, wie sie bei ihrem Pferd und sich selbst die Stärken und Schwächen erkennen, um daran zu Arbeiten. Pferd und Reiter sollen eine Einheit werden und durch Vertrauen, Spaß und Fairness zu einer solchen zusammenwachsen.
Dabei sollte man eines immer berücksichtigen.

„Diskutiere nicht mit deinem Pferd - überzeuge es.”